Ausbildung

Prüfer-Seminar am 21.02.2018

Wie wird man Maurer/in bzw. Stahlbetonbauer/in?

 

Voraussetzungen
• gesund und fit sein
• gerne „mit Köpfchen“ arbeiten
• technisches Verständnis und handwerkliches Geschick besitzen
• beweglich und möglichst schwindelfrei sein
• gerne im Team arbeiten
• Spaß an der Arbeit mit unterschiedlichen Werkstoffen
• räumliches Vorstellungsvermögen

Ausbildung
• 36 Monate in den Lernorten Betrieb und Berufsschule
• Berufsschulunterricht in Teilzeitform an dem Berufskolleg in Beckum
• Überbetriebliche Lehrgänge im Lehrbauhof der Bau-Innung Warendorf in Beckum 
   • 1. Ausbildungsjahr: 17 Wochen 
   • 2. Ausbildungsjahr: 13 Wochen 
   • 3. Ausbildungsjahr: 4 Wochen
• Zwischenprüfung nach ca. 24 Monaten Ausbildungszeit
• Gesellenprüfung nach 36 Monaten Ausbildungszeit 
• Praktische Prüfung 
• Theoretische Prüfung                                                       
• Ausbildungsvergütung: 
   • im 1. Ausbildungsjahr 669,- Euro 
   • im 2. Ausbildungsjahr 1.028,- Euro 
   • im 3. Ausbildungsjahr 1.299,- Euro.    (Stand: Mai 2013)

Perspektiven / Karrieremöglichkeiten
• Nach der Handwerkslehre gibt es folgende Weiterbildungsmöglichkeiten 
   • Meister/-in 
   • Geprüfte/-r Polier/-in 
   • Werkpolier/-in 
   • Techniker/-in 
   • Ausbilder/-in (AdA)
• mögliche Studiengänge 
   • Dipl.-Ingenieur/-in Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur
• Erlernung weiterführender Berufe 
   • Gestalter/-in im Handwerk 
   • Industriebetriebswirt/-in Bautechnik

Ähnliche Ausbildungsberufe
• Beton- und Stahlbetonbauer/-in
• Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in                            
• Brunnenbauer/in
• Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer/in
• Zimmerer/in

So arbeiten wir, schaus dir an!!!

Druckversion "Berufsinfo"

Berufe.net

Ausbildungsplätze 2014

Berufschulunterricht 2017/2018

1. Ausbildungsjahr
06.11.2017 - 01.12.2017
29.01.2018 - 23.02.2018
04.06.2018 - 06.07.2018

2. Ausbildungsjahr
02.10.2017 - 20.10.2017
08.01.2018 - 26.01.2018
26.02.2018 - 23.03.2018
30.04.2018 - 18.05.2018

3. Ausbildungsjahr
04.09.2017 - 29.09.2017
04.12.2017 - 22.12.2017
09.04.2018 - 27.04.2018

Überbetriebliche Unterweisung (ÜLU) 2017/2018

1. Ausbildungsjahr
25.09.2017 - 13.10.2017
23.10.2017 - 27.10.2017
04.12.2017 - 22.12.2017
26.02.2018 - 23.03.2018
09.04.2018 - 27.04.2018
14.05.2018 - 01.06.2018

2. Ausbildungsjahr
04.09.2017 - 22.09.2017
13.11.2017 - 01.12.2017
29.01.2018 - 23.02.2018
26.03.2018 - 06.04.2018
04.06.2018 - 15.06.2018

3. Ausbildungsjahr
08.01.2018 - 19.01.2018
18.06.2018 - 29.06.2018

TOP Ausbildungsbetrieb

Sie tun Gutes in der Ausbildung.

Zeigen Sie es. Wenn Sie als Innungsfachbetrieb auch ein anerkannter Ausbildungsbetrieb sind, in den letzten zwei Jahren erfolgreich ausgebildet haben und Ihre Auszubildenden an allen vorgesehenen Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen teilgenommen haben; dann sind Sie ein

 

TOP AUSBILDUNGSBETRIEB

Zeigen Sie es Ihren Kunden und Mitarbeitern mit einer gerahmten Urkunde in Ihren Geschäfts- oder Ladenräumen und mit Aufklebern auf Ihren Firmenfahrzeugen, Schaufenstern oder Eingangstüren.

Fordern Sie Urkunde und fünf Aufkleber zu einer Schutzgebühr in Höhe von 10 € an beim

Innungsservice

Lehrvertrag online – schnell und bequem

Der Online-Lehrvertrag unterstützt Sie dabei, Lehrverträge schneller und bequemer auszufertigen.

Wie? Sie füllen die Felder zu den Betriebs- und Lehrlingsdaten sowie zur Berufsbezeichnung aus. Vergütung, Urlaub, wöchentliche Ausbildungszeit usw. werden automatisch auf der Übersicht „Vergütung/Urlaub“ nach den  derzeit bekannten Informationen voreingestellt. Sie können diese Voreinstellungen natürlich individuell anpassen.

Zuletzt drucken Sie den Lehrvertrag aus. Sie ergänzen die einzelnen Vertragsausfertigungen und den Antrag auf Eintragung um die Unterschriften. Alle Vertragsausfertigungen reichen Sie nebst evtl. beizufügender Anlagen wie gewohnt bei der Ausbildungsabteilung der Kreishandwerkerschaft in Beckum ein.

Die von Ihnen erfassten Daten werden an die Handwerkskammer Münster übermittelt, so dass die Eintragung des zugesandten Berufsausbildungsvertrages zügiger erfolgen kann.

Hier geht es zum Online-Lehrvertrag.

Ausbildungsplatzbörse

Auf folgender Internetseite können Mitgliedsbetriebe kostenfrei Ausbildungsplätze anbieten. Gleichzeitig haben Lehrstellensuchende die Möglichkeit, hier ihr Ausbildungsplatzgesuch einzustellen.

www.azubi-bau.de

Ausbildungsvergütung

Ausbildungsvergütungen ab 01.06.2016:
1. Lehrjahr =    755,00 Euro
2. Lehrjahr = 1.115,00 Euro
3. Lehrjahr = 1.400,00 Euro
4. Lehrjahr = 1.570,00 Euro

Ausbildungsvergütungen ab 01.06.2017:
1. Lehrjahr =    785,00 Euro
2.Lehrjahr  = 1.135,00 Euro
3. Lehrjahr = 1.410,00 Euro
4. Lehrjahr = 1.580,00 Euro

Ausbildungsordnung, Lehrplan, Prüfungen, etc.

Informationen der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf.

Informationen der Handwerkskammer Münster

Hier erhalten Sie Informationen der Handwerkskammer Münster zum Thema Ausbildung.

Berufsinformationen der Arbeitsagentur

Entsprechende Informationen erhalten Sie über die Arbeitsagentur.

BIBB - Bundesinstitut für Berufsbildung

Hier erhalten Sie Informationen zu den Ausbildungsberufen vom BIBB (Bundesinstitut für Berufsbildung).

© 2017 KH Steinfurt-Warendorf